gemeinsame Gottesdienste

unter besonderen Umständen

Hinweise für unsere Gottesdienste

im Hinblick auf Covid-19



Wir freuen uns, wieder Gottesdienste zu feiern und euch wiederzusehen. Natürlich möchten wir uns dabei an die offiziellen Regeln halten und sie in manchen Fällen sogar „übererfüllen“, um kein unnötiges Risiko einzugehen.

Die kommenden Gottesdienste sind wie folgt geplant:

  • Sonntag, 09.08.2020 bei Schönwetter um 10:00 Uhr am Gramartboden, Gramartstraße 117, Innsbruck
  • 16.08.2020 - 30.08.2020 Sommerpause mit Online Gottesdiensten!

  • Ab dem 06.09.2020 wieder um 10:00 Uhr im Cineplexx Kino, Tschamlerstraße 7, Innsbruck




Wir bitten darum, euch zum Gottesdienst anzumelden: Hier gehts zur Anmeldung!



Nachdem die Gottesdienste der KIRCHE IM KINO nicht privater, sondern öffentlicher Natur sind, liegt die Verantwortung dafür bei der Gemeindeleitung. Im Falle einer zivilrechtlichen Klage (z.B. Schadenersatzforderungen kirchenfremder Personen) stünde die Gemeindeleitung in der Verantwortung.

Deshalb bitten wir euch als Besucher unserer Gottesdienste, den folgenden Richtlinien Folge zu leisten:

  1. Bei den Kindern gibt es folgender Regelungen:
    a) Eltern mit Kindern zwischen 0-3 Jahren können den Gottesdienst im Krabbelraum mitverfolgen (bitte selbst auf den 1-Meter-Abstand achten).
    b) Für die Kinder zwischen 4-11 Jahren gibt es eine gemeinsame Kinderstunde in einem der Nebenräume. Dort werden die Stühle mit Abstand aufgestellt und gemeinsam ein Online-Gottesdienst angeschaut. Die Kinder sollen bitte ihre eigene Jause und eine eigene Trinkflasche mitbringen. Die Kinder sind von Beginn an in der Kinderstunde und nicht mit im Gottesdienst.

  2. Die Gottesdienste werden kürzer sein (60-75 Minuten), um das Risiko einer Infektion zu minimieren und die übliche Dauer der Kinder-Gottesdienste nicht zu verlängern.

  3. Beim Singen im Gottesdienst braucht es für jeden einen Mund-Nasen-Schutz, um das Ansteckungsrisiko gering zu halten. Wir bitten euch auch, eher leise zu singen.

  4. Vorerst findet noch kein Abendmahl statt. Wenn wir entscheiden, es in den nächsten Wochen anzubieten, werden wir es selbstverständlich unter Einhaltung gewisser Sicherheitsmaßnahmen feiern.

  5. Nach dem Gottesdienst bitten wir alle, möglichst rasch nach draußen zu gehen und keine längeren Gespräche innerhalb des Gebäudes zu führen. Stattdessen verweisen wir auf die Möglichkeit, einander im Freien zu begegnen. Dabei bitte ebenfalls auf die Einhaltung des 1-Meter-Abstandes achten. Wir würden uns freuen, wenn es dabei kreative Ideen gibt, wie Gemeinschaft in diesen Zeiten gelebt werden kann.




Hier gibt es die Maßnahmen als Dokument zum speichern oder ausdrucken.



Wir danken euch schon im Vorfeld für euer Verständnis für diese Maßnahmen, die zum Ausdruck bringen, wie sehr uns die Gesundheit all unserer Gottesdienstbesucher am Herzen liegt.